Künstliche Intelligenz

Definition von künstlicher Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) befasst sich mit der Erforschung „intelligenten” Problemlösungsverhaltens sowie die Erstellung „intelligenter” Computersysteme. Künstliche Intelligenz setzt Methoden ein, die es einem Computer ermöglichen, solche Aufgaben zu lösen, die, wenn sie vom Menschen gelöst werden, Intelligenz erfordern. {Definition: Gabler Wirtschaftslexikon}

Künstliche Intelligenz verfolgt somit das Ziel, dass vorhandene Informationen verarbeitet (lernen) und eingesetzt werden können. Dies wiederum setzt eine entsprechende IT-Architektur voraus.